fbpx
Logo QMPG

Tonstudio

Räume | Technik | Instrumente | Preise| Bilder

Räume:

Das Tonstudio befindet sich im Dachgeschoss unseres Hauses und besteht aus zwei akustisch getrennten Räumen mit Sichtverbindung.

Der Aufnahmeraum ist ca. 80m2 gross und hat in der Spitze eine Raumhöhe von 4,50m. Es gibt eine mobile Sprecher / Schlagzeugkabine, die auch als akustische Trennwand fungieren kann.

Der Regieraum ist ca. 30m2 gross und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Quohrener Kipse. Beide Räume sind durchflutet von Tageslicht.

Der Raum eignet sich sehr gut für die Aufnahme akustischer Instrumente, für Jazz, Folk, Klassik.

 Technische Ausstattung:

Ich arbeite mit PC und Mac und den jeweils aktuellen Versionen von Nuendo, Ableton Live, Sibelius und Wavelab. Digital/Analog gewandelt wird von zwei RME Fireface und einem MOTU24io Wandler. Zentral arbeitet ein Tascam M3700 Analog Mischpult mit sehr guten Vorverstärkern. Ich benutze Mikrofone von Neumann, AKG, Sennheiser, Mikrofontechnik Gefell, Schoeps u.a. Es gibt eine 5.1.Surround Abhör-Anlage von Genelec, außerdem Lautsprecher von KRK und M-Audio.

Aufnahmen außerhalb des Studios:

Es besteht auch die Möglichkeit, Aufnahmen an anderen Orten zu realisieren. Dafür gibt es mobile Aufnahmetechnik mit bis zu 36 Kanälen, basierend auf einem MacBook Pro und 2 RME Fireface.

Aufnahmen fanden u.a. im Coselpalais, in der Frauenkirche, in der Aula des Landesgymnasiums für Musik und in der Kreischaer Kirche statt.

Instrumente:

Im Aufnahmeraum steht ein Blüthner Flügel. Es gibt verschiedenste Gitarren und Bässe, Verstärker und Boxen, Effektgeräte, Geigen, Bratschen, ein Cello und einen Duduk. Darüber hinaus habe ich auf meinen Reisen viele Instrumente gesammelt, unter anderem eine große Auswahl an nepalesischen Klangschalen sowie ethnischen Percussionsinstrumenten.

Daneben gibt es auch eine Reihe von virtuellen Instrumenten und Effekten, wie z.B. ein Komplettes Paket von Native Instruments oder verschiedene Instrumente von Sonicouture.

 

Preise:

Die Preise variieren je nach Art, Umfang, Budget und Zeitrahmen des jeweiligen Projektes und werden individuell verhandelt. Als Richtwert gilt ein Tagessatz von 350 Euro zzgl. Mwst.

Bilder:

Aufnahmeraum

 

Regieraum