fbpx
Logo QMPG

Musik

Bach und Soundscapes | Aus Monden der Morgen | bach transparent |Tworna | Quohren Elektronik Kollektiv | Soundcloud-Skizzenbuch

 

Bach und Soundscapes ist ein neues Soloprogramm, welches zum Kultursommer „Grosse Freude“ in Kleinwelka Premiere hatte. Vermittelt wird es durch Isolde Matkey / Tristan Production. Darin erklingen Werke aus den Suiten für Violincello von J.S. Bach auf der akustischen Stahlsaiten Gitarre. Soundscapes und Loops mit verschiedenen Instrumenten (Gitarre, Klavier, Bratsche, Kamanche, Duduk) bilden einen zeitgenössischen Kontrast zur Kammermusik.

 

Die öffentliche CD Produktion „Aus Monden der Morgen„, durch eine Crowdfundingkamapgne ermöglicht, fand am 23.1.2016 in der Galerie Q in Quohren statt. Vor 30 geladenen Gästen entstand Musik zu Bildern von Michael Lange.

 

„bach transparent“ ist ein Projekt mit Marco Ambrosini und Caterina Other an der Schlüsselfidel und mir an der Gitarre. Das Konzert im Rahmen der Reihe „Musik zwischen den Welten“ fand am 30.9. 2016 in der Dreikönigskirche Dresden statt.

 

 

TWORNA, mit Katharina Johansson (Voc, Perc.) und Caterina Other (Schlüsselfidel) ist ein Trio, in dem ich als Gitarrist mitwirke und das sich einer zeitgemässen Interpretation deutscher Volkslieder verschrieben hat.

 

 

Das Quohren Elektronik Kollektiv ist eine Zusammenarbeit mit Caterina Other – Nyckelharpa, Karina Müller – Violine, Katharina Johansson – Gesang, Frieder Zimmermann – Gitarre, Mr. Incognito – Elektronik und Assimilation Process – Elektronik. Im Rahmen des DAVE Festivals spielte das Kollektiv am 23.10. 2016 beim Abschlusskonzert „Dave beyond the club“ in der Kreuzkirche Dresden.

Auf meiner Soundcloud Seite gibt es eine kleine Auswahl an Theatermusiken, Filmmusikskizzen und anderem.

Foto rechts: Moritz Schlieb